Arlberg durch Strengener Tunnel erreichbar

Die Südröhre des noch nicht fertig gestellten Strengener Tunnels an der S16 soll ab Samstag zweispurig für den Personen-, Bus- und Lkw-Verkehr freigegeben werden. Die Verbindung zum Arlberg ist somit wieder hergestellt.

Ab 14.00 Uhr soll der Tunnel mit einem Gegenverkehrsbereich passierbar sein, teilte das Land am Freitag mit. Alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen seien durch Exekutive und Feuerwehr gewährleistet. Bisher gab es durch die Tunnelröhre eine Blockabfertigung mit Konvoibegleitung.

Bis auf weiteres gesperrt bleibt die Arlbergersatzstraße B316 auf Grund eines Hangrutsches. Eine Umleitung ist über die Südröhre des Strengener Tunnels gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arlberg durch Strengener Tunnel erreichbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen