Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall in Sonntag

Einem 21-Jährigen musste am Dienstag ein Teil des linken Zeigefingers amputiert werden.

Der junge Tischlergeselle aus
Sonntag war mit einer Handkreissäge mit dem Ausfräsen einer Sparrenausnehmung
beschäftigt und geriet dabei mit der linken Hand in das rotierende
Fräsenblatt.

Nach Erstversorgung durch den Sprengelarzt wurde der Verletzte
mit dem Hubschrauber “Martin 8” in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen, wo ihm ein Teil des linken Zeigefingers amputiert werden musste.

(Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsunfall in Sonntag
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.