Arbeitsunfall in Langen am Arlberg

Am Samstag gegen Mittag kam es in Langen zu einem Arbeitsunfall. Ein 25 Jahre alter Arbeiter aus Prutz zog sich bei Bauarbeiten im Eisenbahntunnel schwere Verletzungen an der Hand zu.

Der Mann klemmte sich die Finger der rechten Hand bei einer Arbeitsmaschine (Bohrwagen) ein, wodurch er sich einen Bruch und Quetschung des rechten Zeige- und Mittelfingers zuzog.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsunfall in Langen am Arlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen