AA

Arbeitsunfall in Dornbirn

Einem Monteur verletzte sich schwer bei Wartungsarbeiten an einer Bäckereimaschine.

Bei einem Arbeitsunfall am Montag hat ein Monteur in Dornbirn schwere
Verletzungen erlitten. Der 35-jährige Mann war in einer Bäckerei mit
Wartungsarbeiten an einer Maschine beschäftigt.

Dabei geriet er mit der Hand
in die laufenden Messer und die vorderen Glieder von drei Fingern wurden ihm dabei abgetrennt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsunfall in Dornbirn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.