Arbeitsunfall in Au

Au - Am Mittwoch war ein 38-jähriger Arbeiter bei einem Betriebsgebäude mit Fassadenarbeiten beschäftigt. Als dabei eine Gerüstdiele brach stürzte der Mann ca. drei Meter ab und zog sich Rückenverletzungen zu.

Der Arbeiter wurde
nach Erstversorgung mit dem Hubschrauber “Christopherus 8” in das LKH Feldkirch eingeliefert.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsunfall in Au
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen