AA

Arbeitsmarktentwicklung günstiger als erwartet

Ende September 2009 waren in Vorarlberg insgesamt 11.398 Personen arbeitslos vorgemerkt. Im Vergleich zum August entspricht dies nur einer leichten Zunahme von gut zwei Prozent, jedoch im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme von über 43 Prozent.

Die Arbeitslosigkeit bei Männern hat in diesem Zeitraum um 56 Prozent zugenommen, die Frauenarbeitslosigkeit ist um 31,7 Prozent angestiegen. 1.834 Personen befanden sich Ende September 2009 in diversen Schulungsprogrammen. Das sind um 253 oder 16 Prozent mehr als im September des Vorjahres.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsmarktentwicklung günstiger als erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen