AA

Arbeitsbewilligung für Ausländer: AMS-Berater verurteilt

Feldkirch -  Ein 45-jähriger Arbeits- und Sozialberater des AMS musste am Donnerstag wegen Amtsmissbrauch auf der Anklagebank Platz nehmen. Der Mann hatte aus menschlichen Gründen drei Ausländern früher zu arbeiten ermöglicht, als es nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz Rechtens ist.
Bilder aus dem Gerichtssaal

Konkret ging es um sogenannte Befreiungsscheine und eine Freizügigkeitsbestätigung. Von den 7200 Euro Geldstrafe muss der Verurteilte 2000 bezahlen. Der Rest wurde auf Bewährung ausgesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsbewilligung für Ausländer: AMS-Berater verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen