AA

Arbeiter stürzt mit Kipplader ab: schwer verletzt

Schwerer Arbeitsunfall in Bürserberg
Schwerer Arbeitsunfall in Bürserberg ©VOL.AT/ Bernd Hofmeister
Bürserberg. In Bürserberg ist ein Arbeiter am Freitagnachmittag mit einem Muldenkipper mehrere Meter abgestürzt. Schwer verletzt wurde er ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.
Muldenkipper abgestürzt

Der Arbeiter war beim Schesa-Murbruch mit einem Kipplader auf einem Weg neben einem Bachbett abwärts unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache vom Weg abkam. Das Fahrzeug stürzte daraufhin ins Bachbett, wobei der Fahrer aus der Fahrerkabine geschleudert wurde. Schwer verletzt blieb er am Boden liegen und wurde mit dem Hubschrauber „Christophorus 8“ ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeiter stürzt mit Kipplader ab: schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen