Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arafat fordert Kontrolle der Roadmap

Der palästinensische Präsident Arafat hat an das sogenannte Nahost-Quartett appelliert, die Umsetzung des Friedens-Fahrplans kontrollieren zu lassen.

In einem TV-Interview
sagte Arafat, es sei notwendig, ausländische Beobachter in die Region
zu entsenden, die unter der Schirmherrschaft der UNO, Russlands, der
EU und der USA arbeiten. Die Roadmap könne nur unter Aufsicht des
gesamten Quartetts verwirklicht werden. Israel kündigte derweil an,
die Finanzhilfen für jüdische Siedlungen in den Palästinensergebieten
streichen zu wollen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Arafat fordert Kontrolle der Roadmap
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.