AA

Antrittstermine für Zivildienst beim Roten Kreuz Vorarlberg

Beim Roten Kreuz Vorarlberg werden Zivildiener hauptsächlich im Bereich Rettungs- und Krankentransport eingesetzt
Beim Roten Kreuz Vorarlberg werden Zivildiener hauptsächlich im Bereich Rettungs- und Krankentransport eingesetzt ©Österreichisches Rotes Kreuz
Feldkirch - Das Rote Kreuz Vorarlberg bietet zukünftigen Zivildienern im kommenden Jahr wieder mehrere Start-Zeitpunkte an. Da manche davon sehr beliebt sind, empfiehlt das Rote Kreuz den jungen Männern, so rasch wie möglich den Wunschtermin zu vereinbaren.

Beim Roten Kreuz Vorarlberg werden Zivildiener hauptsächlich im Bereich Rettungs- und Krankentransport eingesetzt.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die freien Antrittstermine 2018:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Die möglichen Einsatzorte sind: Bregenz, Dornbirn, Lustenau, Hohenems, Bregenzerwald (Egg und Au), Feldkirch, Bludenz (mit Sonntag, Lech und St. Gallenkirch), sowie Riezlern im Kleinen Walsertal.

Weitere Informationen und Kontakt

Folgende Voraussetzungen sind für die Ableistung des Zivildienstes zu erfüllen: Tauglichkeitsbescheinigung der Stellungskommission (Musterung), Einreichung der Zivildiensterklärung, Erhalt des Zivildienstbescheids und Wohnsitz in Vorarlberg.

Für weitere Informationen und für die Antrittstermin-Vereinbarung steht das Rote Kreuz Vorarlberg gerne per E-Mail an zivildienst@v.roteskreuz.at oder unter Tel. 05522/77000-9011 zur Verfügung. Allgemeine Informationen sind unter www.roteskreuz.at/vorarlberg sowie unter www.zivildienst.gv.at erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Antrittstermine für Zivildienst beim Roten Kreuz Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen