AA

Anton Nolf – Barockensemble

Barockensemble beim Weihnachtszauber
Barockensemble beim Weihnachtszauber

Bregenz. In Anwesenheit zahlreicher Marktbesucher und Zaungäste des Bregenzer Weihnachtszaubers, brachte Anton Nolf mit seinem Barockensemble Stimmung in die Bregenzer Innenstadt.

Während sich die Piccolo-Trompete virtuos in den hohen Tonlagen bewegte, vereinten sich Chello, Flöte und Cembalo zu einer tiefgründigen, vollen und stimmigen Kombination, in der die Zuhörer die Eleganz des Barock genießen konnten. Anton Nolf studierte am Landeskonservatorium Innsbruck (Hauptfach: Trompete) und perfektionierte die Kunst der Trompete im Rahmen von internationalen Meisterkursen bei Maurice André in Zürich und mehrjährigem Unterricht bei Prof. Pierre Thibaud (Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris). Es folgten zahlreiche Konzertreihen und Kirchenkonzerte im In- und Ausland, Auftritte in Fernsehen und Radio, sowie 4 CD-Produktionen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Anton Nolf – Barockensemble
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen