Anglizismenflut in unserer Sprache

Ist die deutsche Sprache inmitten des Dschungels aus Anglizismen wieder im Vormarsch? Viele würden es wünschen.
Ist die deutsche Sprache inmitten des Dschungels aus Anglizismen wieder im Vormarsch? Viele würden es wünschen. ©dpa (Themenbild)
Schwarzach - Es wird abgecasht, gecancelt, genetworkt und gemanagt. Aber immer weniger Deutsch gesprochen und geschrieben.

Am Tag der Muttersprache ist vor allem eines klar: Die deutsche Sprache wird von Anglizismen regelrecht überschwemmt. Vor allem im Bereich Computer und Wirtschaft geht nichts ohne englische Ausdrücke. Doch diese Entwicklung sei nun an eine Grenze gestoßen, meint Sprachwissenschaftlerin Heike Ortner. Lesen Sie den gesamten Artikel gratis in den heutigen VN.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Anglizismenflut in unserer Sprache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen