AA

Angetrunkener Autolenker rammt Leitplanke

St. Gallen (CH) - Am Sonntagabend ereignete sich in der Lustmühle ein Verkehrsunfall, als ein Pkw-Lenker die Herrschaft über sein Auto verlor.

Um 19:30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autolenker von St. Gallen in Richtung Stein. In der Lustmühle beabsichtigte er in die Battenhausstrasse abzubiegen. Aufgrund eines Ausweichmanövers verlor der Lenker die Herrschaft über das Fahrzeug und kollidierte mit der rechtsseitigen Leitplanke.

Durch den Aufprall wurde die rechte Frontseite eingedrückt, der Sachschaden beträgt ca. 7.000 Franken. Bei der Tatbestandsaufnahme wurden beim Unfallverursacher Symptome von Alkoholkonsum festgestellt, weshalb eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis auf der Stelle abgenommen wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Angetrunkener Autolenker rammt Leitplanke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen