AA

Angelika Simma wird neue Caritas-Kommunikationschefin

Angelika Simma wird die neue Kommunikations-Sprecherin der Caritas.
Angelika Simma wird die neue Kommunikations-Sprecherin der Caritas. ©APA
Die Caritas Österreich bekommt mit Angelika Simma eine neue Kommunikationschefin. Die bisherige Büroleiterin von ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner folgt in dieser Funktion mit 1. November auf Sonja Jöchtl.

Diese wiederum zeichnet künftig für den neuen Fundraising-Bereich “Stiftungen & Philanthropie” verantwortlich, teilte die Caritas am Freitag mit.

“Spannende Aufgabe in bewegten Zeiten”

Die studierte Kommunikationswissenschafterin Simma (40) war seit 1999 beim ORF, wo sie als Ö3-Reporterin anfing. Ab 2010 war die gebürtige Vorarlbergerin Projektmanagerin und Sendungsverantwortliche beim ORF-Fernsehen, ab 2012 Zechners Büroleiterin. Caritas-Präsident Michael Landau freute sich in der Aussendung, “dass wir mit Angelika Simma eine sehr erfahrene Kommunikatorin für uns gewinnen konnten”. Simma selbst blickt einer “spannenden Aufgabe in bewegten Zeiten” entgegen und freut sich “auf die Arbeit mit einem tollen Team”.

Jöchtl war zehn Jahre lang für die Kommunikationsarbeit der Caritas zuständig, nun bezeichnet sie die “Erschließung eines neuen weiteren Fundraisingbereichs” als “Herausforderung und auch eine riesen Chance für die Caritas, mit zusätzlichen Mitteln Menschen in Not noch besser helfen zu können.” (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Angelika Simma wird neue Caritas-Kommunikationschefin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen