AA

An der Spitze

In Vorarlberg hat die ÖVP seit 54 Jahren ununterbrochen die absolute Mehrheit. [12.8.99]

Regiert wird aber nicht alleine. Anfangs war die SPÖ dabei, seit 25 Jahren ist die FPÖ als Regierungspartner mit einem Landesrat in der Landesregierung vertreten. Die SPÖ und – seit 1984 – die Grünen stellen im Landtag die Opposition.

Eine wirklich starke Opposition konnte sich noch nie organisieren. Die SPÖ lag seit 1945 kontinuierlich unter der 30-Prozent-Marke. Die Freiheitlichen sind im Aufwind und wollen am 19. September weiter zulegen.

Die Grünen haben mit Zugpferd Kaspanaze Simma 1984 auf Anhieb 13 Prozent und damit die ersten vier grünen Landtagsmandate Österreichs erobert. Das Liberale Forum hat vor fünf Jahren mit 3,5 Prozent die Hürde für den Einzug in den Landtag klar verfehlt.

Wie werden die diesjährigen Landtagswahlen ausgehen? Seit Mittwoch können Börsenfans in der VOL-
Wahlbörse
mit Aktien der politischen Parteien, die für die Vorarlberger Landtagswahl am 19. September kandidieren, handeln und dabei Geld gewinnen – oder verlieren. Machen Sie doch mit!

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.