AA

"Amazone" eröffnet mobile Cocktailbar

"Mix up your life“ – lautet das aktuelle Motto für die Amazone-Girls. Als Nachwuchs-Architektinnen, -Barkeeperinnen und –DJanes waren sie an der Planung und Umsetzung der neuen Amazone-Bar beteiligt.

Die im Rahmen des vorarlbergweiten Projektes „Mehr Spaß mit Maߓ konzipierte Alkfree-Bar wird ab Oktober on Tour gehen.

Gemeinsam mit den Architektinnen Heike Schlauch und Katja Gögl haben sich die Amazone-Mädchen in Kreativworkshops Gedanken über Barkonzepte gemacht. Die Anregungen, Ideen und Präferenzen der Mädchen wurden von den beiden Architektinnen in einem umfassenden Konzept umgesetzt. Die Eingliederung der mobilen Amazone-Bar in das Amazone-Café erforderte einige Umbau- und Renovierungsarbeiten, bei denen die Amazone-Mädchen selbst aktiv wurden.

Morgen, Freitag, wird die mobile Amazone-Bar ab 16 Uhr in der Bregenzer Innenstadt eröffnet. Am 2. Oktober sind alle Interessierten von 15 bis 19 Uhr eingeladen, sich von den Amazone-Guides stündlich durch die frisch renovierten Räumlichkeiten führen zu lassen.

Nach der Eröffnung sind die mobile Bar und das Amazone-Theken- und DJane-Team bereit für Auftritte bei Jugend-, Musik- und Kulturevents. Im Amazone-Café wird die Bar jeden Freitag von 18 bis 23 Uhr geöffnet sein.

Mehr Informationen beim Mädchenzentrum Amazone, Kirchstraße 39, 6900 Bregenz, Tel. 05574 45801, maedchenzentrum@amazone.or.at, www.amazone.or.at.

Infos über das vorarlbergweite Präventionsprojekt: www.spassmitmass.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Amazone" eröffnet mobile Cocktailbar
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.