AA

Altstätten: Ehemaliges Restaurant mit Scheune brannte

Altstätten (CH) - Am Mittwochabend hat ein Feuer an der Trogenerstrasse im benachbarten Altstätten das ehemalige Restaurant Krone mit angebauter Scheune stark beschädigt.

Personen kamen keine zu Schaden. Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Franken geschätzt. Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar.

Um 17 Uhr entdeckten mehrere Personen, dass Rauch aus der angebauten Scheune aufstieg. Als die Feuerwehr Altstätten Eichberg mit rund 60 Mann vor Ort eintraf, stand die Scheune bereits in Vollbrand. Dabei griffen die Flammen auch schon aufs Restaurant über. Mit dem Großaufgebot konnte die Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf nahestehende Wohnhäuser verhindern.

Das seit einem Jahr leerstehende Gebäude wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Neben der Feuerwehr und der Polizei standen zwei Notärzte und eine Ambulanz im Einsatz. Sie wurden glücklicherweise nicht benötigt.
Während der Löscharbeiten musste die Trogenerstrasse im Bereich des Brandplatzes gesperrt werden. Die Sperrung dauerte mehrere Stunden.

Quelle: Kripo St. Gallen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altstätten: Ehemaliges Restaurant mit Scheune brannte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen