AA

Altkleidersammlung: Meldungen helfen

Wenn der Container voll ist, kann dies gemeldet werden.
Wenn der Container voll ist, kann dies gemeldet werden. ©VN
Von Gernot Schweigkofler/VN:    Feldkirch. (VN-gms) Bei der Müll- und Altkleidersammelstelle in Altenstadt ist einem Forumsteilnehmer aufgefallen, dass gerade die Tonnen für die Altkleidersammlung oft übervoll waren und sich in Folge die Säcke vor den Containern stapelten.

 

Zudem würden sich dann in der Dämmerung Menschen an den Säcken zu schaffen machen und diese nach Brauchbarem durchsuchen, was zu noch mehr Verschmutzung führe.

Karoline Mätzler, Fachbereichsleiterin für Arbeit und Qualifizierung bei der Caritas, hat uns dazu Folgendes mitgeteilt: „Leider ist es nach Rücksprache mit dem Bauhof Feldkirch nicht möglich, einen zusätzlichen Container an diesem Standort aufzustellen. Die Container werden von uns wöchentlich zwei Mal entleert. Überfüllungen können trotzdem sehr kurzfristig auftreten, wenn zum Beispiel größere Mengen entsorgt werden. In diesem Falle kann man uns gerne über die am Container angebrachte Telefonnummer kontaktieren, und wir veranlassen sofort eine zusätzliche Leerung.“

 

Bürgerforums-Diskussion zu diesem Thema:

http://buergerforum.vol.at/report/muell-caritas-container/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Altkleidersammlung: Meldungen helfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen