AA

Alte Tänze für junge Leute

Rund 200 Kinder und Jugendliche trafen sich beim zweiten Kindertrachtenfest in Rankweil.
Rund 200 Kinder und Jugendliche trafen sich beim zweiten Kindertrachtenfest in Rankweil. ©Manfred Bauer
Bilder Kindertrachtenfest in Rankweil

Rund 200 Kinder und Jugendliche trafen sich beim zweiten Kindertrachtenfest in Rankweil.

Rankweil. Beim Kindertrachtenfest auf dem Rankweiler Marktplatz erlebten die Mitwirkenden Kinder und Jugendlichen wie auch die deren Eltern und Besucher einer farbenfrohen von Begeisterung, Eifer, Spaß und Engagement für das Trachtenwesen getragenen Veranstaltung. Paul Rachbauer der Obmann des Landestrachtenverbandes hatte in seiner Ansprache denn auch viel Lob für die Kinder und Jugendlichen sowie deren Betreuerinnen und Betreuer. Großes Lob hatten auch Obmann Stellvertreter und Jugendreferent Richard Bilgeri sowie Geschäftsführerin Ulrike Bitschnau die gekonnt durch das zweistündige Programm führte. Gekommen war auch die Trachtenreferentin Martina Mätzler, der Volkstanzreferent Christian Bitschnau sowie der stellv. Finanzreferent Adfried Fleisch.

Tanzfreude und Engagement

An dieser Stelle einzelne Gruppen hervorzuheben wäre ungerecht. Gaben doch alle Kindertrachtengruppen ihr Bestes in einem sehr abwechslungsreichen tollen Programm. Die Begeisterung für das Volkstanzen prägte diesen Nachmittag, aber auch die Aufregung der Kinder und Jugendlichen, deren Betreuerinnen und Betreuer sowie der anwesenden Eltern. Es war ein Nachmittag des Volkstanzens mit der großen Hoffnung, dass diese begeisterten Kinder und Jugendlichen bei den Vereinen bleiben, das einzigartige Vorarlberger Volkstanzgut pflegen und in die kommenden Generationen weitertragen.

Marktplatz,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Alte Tänze für junge Leute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen