AA

Altach kassiert nächste Heim-Niederlage

Auch Hannes Aigner konnte Altachs Niederlage nicht verhindern.
Auch Hannes Aigner konnte Altachs Niederlage nicht verhindern. ©APA
Der SCR Altach musste sich aufgrund eines Last-Minute-Gegentreffers St. Pölten zu Hause mit 1:2 geschlagen geben und wartet somit weiter auf den ersten Saisonsieg.

Nach fünf sieglosen Spielen zum Saisonstart sollte für den SCR Altach im Heimspiel gegen St. Pölten endlich der erste Sieg her. Gegen die in dieser Saison defensiv sehr gut organisierten Gäste starteten die Altacher gut, die kurze Anfangsoffensive verpuffte aber nach der Verletzung von Gatt, der in der 20. Minute ausgewechselt werden musste. Für ihn kam Grbic in die Partie. In weiterer Folge zeigten beide Mannschaften nicht unbedingt hochklassigen Fußball – es wurde großteils zu kompliziert agiert. Die beste Möglichkeit der Altacher vergab Aigner nach einem Eckball in der 38. Minute. In der 45. Minute waren die Altacher wohl mit dem Kopf schon in der Pause, denn Pak sorgte nach einem Flankenball per Kopf für das 0:1.

In der zweiten Halbzeit taten sich die Altacher weiterhin schwer – die Unsicherheit nach den ersten Saisonspielen war dem Team von Werner Grabherr doch anzumerken. In der 66. Minute gelang dann aber doch der wichtige Ausgleich. Nachdem Riegler zuerst zweimal gut parierte, setzte Zech gut nach und brachte den Ball zum 1:1 im Tor unter. In weiterer Folge waren die Hausherren nun das aktivere Team – Altach wollte den ersten Saisonsieg. Der entscheidende Treffer gelang allerdings den Gästen: Balic fädelte in der Nachspielzeit bei Gebauer ein und bekam den Elfmeter, den er in dieser Aktion wohl unbedingt wollte. Lukse war zwar in der richtigen Ecke, konnte das 1:2 aber nicht mehr verhindern. So steht Altach erneut ohne Punkt da und wartet weiterhin auf den ersten Saisonsieg.

Liveticker Nachlese

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • SCR Altach
  • Altach kassiert nächste Heim-Niederlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen