AA

Altach: Finger abgerissen!

Altach - Ein 18-jähriger Fußballfan aus Linz hat am Samstagabend beim Spiel SCR Altach gegen LASK einen Finger verloren. Er hatte sich im Zaun verfangen.

Der junge Mann wollte gegen 17.20 Uhr an der Umzäunung des Gästesektors in der Cashpoint-Arena in Altach ein Transparent befestigen. Dabei verfing er sich an dem Zaun und riss sich dabei den Ringfinger der linken Hand ab, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Der Bursche wurde ins Krankenhaus Hohenems eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach: Finger abgerissen!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.