Alt trifft Neu

700 Stunden Restauration liegen bereits hinter den Feuerwehrkameraden. Das Ergebnis wird dieses Wochenende präsentiert.
700 Stunden Restauration liegen bereits hinter den Feuerwehrkameraden. Das Ergebnis wird dieses Wochenende präsentiert. ©Feuerwehr Lustenau
Alt trifft Neu

Die Feuerwehr Lustenau lädt zum großen Heurigenfest und zur Fahrzeugweihe.

Lustenau. Alt trifft Neu – unter diesem Motto steht dieses Wochenende bei der Lustenauer Feuerwehr. Das erste und älteste Feuerwehrauto trifft das neueste Einsatzfahrzeug. Zwischen beiden Fahrzeugen liegt die Zeitspanne von 85 Jahren. Das älteste, welches gerade renoviert wird, wie auch das neueste, werden Freitag und Samstag den Besuchern vorgestellt. Den kirchlichen Segen für das neue Mannschaftstransportfahrzeug spendet im Rahmen der Fahrzeugweihe Pfarrer Josef Drexel am Samstag um 17.00 Uhr.

Jung trifft Alt

Ist das Motto der Kameraden bei der Restaurierung der ersten Automobilspritze aus dem Jahre 1926. Sie treffen sich jeden Montagabend, die jüngsten 16, der älteste 81. Seit Anfang November 2010 wurden im ehemaligen Möbelhaus Blatter fast 700 Stunden gemeinsam gearbeitet. Momentan sind der Benzintank, die Kotflügel, das Schaltgetriebe und das Fahrerhaus in Bearbeitung. Das Feuerwehr-Team freut sich hoffentlich zahlreichen Gästen den Fortschritt der Renovierung an diesem Wochenende präsentieren zu können. “Bei dieser Gelegenheit möchten wir allen Feuerwehrkameraden, welche am Projekt der Wiederherstellung “Austro Fiat, Bj. 1926″ mitarbeiten, auch herzlich danken. Nicht vergessen und unerwähnt lassen möchten wir auch alle Firmen die uns teils unentgeltlich, teils mit ihrer Arbeitsleistung helfen, damit unser Projekt erfolgreich zu Ende geführt werden kann”, erklärt Hartwig Sturm von der Feuerwehr Lustenau.

Veranstaltungstipp:

1. Lustenauer Feuerwehr-Heurigen mit Fahrzeugweihe
Freitag, 30. September, ab 19.00 Uhr
Samstag, 1. Oktober, ab 16.30 Uhr
beim Feuerwehrgerätehaus Lustenau

Feuerwehrgerätehaus Lustenau,6890 Lustenau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Alt trifft Neu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen