Alt.Jung.Sein.

Auch Spaß und Humor sollen beim Kurs nicht zu kurz kommen.
Auch Spaß und Humor sollen beim Kurs nicht zu kurz kommen. ©Pfarre Schoren
Alt.Jung.Sein

Lebensqualität in den reiferen Jahren

Dornbirn. Die Menschen werden immer älter und möchten möglichst lange in Eigenständigkeit und Selbstverantwortung leben. Unter der bewährten und fachkundigen Leitung von Heide-Ulla Drucker findet ein fünfteiliger Alt.Jung.Sein. Kurs in Dornbirn/ Schoren statt, der für Sie auf diesem Weg wertvolle Anregungen enthält.
Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass dieses abwechslungsreiche Trainingsprogramm die Lebensqualität und Fitness von Menschen in den reiferen Jahren stärkt und fördert. Es ist ein hilfreicher Beitrag zur Demenz – und Sturzvobeugung.
Aufbauendes Gedächtnistraining, leichte Bewegungsübungen, Informationen und Tipps zur besseren Bewältigung des Alltags, so wie Gespräche zu Lebensfragen, sprechen Körper, Geist und Seele an, wollen Ihre Lebensfreude stärken und ihnen Ihre Kraftquellen bewusst machen. Ein wichtiges Element der Reihe ist auch der Humor, denn Lachen und Fröhlichkeit öffnen Herz und Geist und stärken das Immunsystem.
Offen für alle – Jede und jeder kann mitmachen und in der Gemeinschaft neue Beziehungen knüpfen.

Jeweils Dienstag,
ab 15. März bis 12. April 2011
von 14.30 ?quot; 16.00 Uhr im Pfarrzentrum Bruder Klaus
Kurskosten ? 28,-
Anmeldung im Pfarrbüro T 23344

Schorenquelle 6,6850 Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Alt.Jung.Sein.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen