Alpwanderung in Schönenbach

Alpwanderung Schönenbach
Alpwanderung Schönenbach ©Roswitha Böhler/Cornelia Breuß
Ein besseres Wanderwetter konnte sich der Kneipp-Aktiv Club Schwarzach nicht wünschen. Die Luft war klar, die Farben wunderschön, reingewaschen von den starken Niederschlägen am Vortag.
Alpwanderung

In Fahrgemeinschaften ging es Richtung Wald. Kurz vor einer der wohl schönsten Vorsäßsiedelungen im Bregenzerwald begann unsere Wanderung, die uns über verschiedene Alpen führte. Wiesen mit Orchideen und Alperosen säumten die Wanderwege. Vorbei an Sienspitze, Hirschberg und dem mächtigen Diedamskopf war bald der höchste Punkt erreicht. Anschließend wanderten wir durch einen kühlen Wald und bald war die Forststraße erreicht die uns unserem Einkehrziel “Osterguntenalpe” näher brachte. Wunderschön die Kanisfluh aus diesem Blickwinkel zu sehen.

Ab und zu versperrten ” friedliche Wegelagerer” die schmale Straße. Die erhoben aber keinen Zoll sondern wollten nur ein wenig gekrault werden. Auf der Alpe “Ostergunten” haben wir uns noch mit selbstgemachten Spezialitäten gestärkt. Ausgezeichnet schmeckte ein “goldprämierter” Bergkäse. Ganz begeistert davon haben etliche Kneippianer ein Souvenier für die “Daheimgebliebenen” mitgenommen. Danach wanderten wir wieder Richtung Parkplatz und von dort ging es wieder nach Schwarzach zurück.

Ein herzliches Dankeschön an unserern Wanderführer Franz für die wunderschöne, dreieinhalbstündige Wanderung und 350 erklommenen Höhenmetern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Alpwanderung in Schönenbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen