AA

Alpenländischer Buschelwettbewerb

©lcf
Buschelbewerb

Dornbirn. Ausgerüstet mit Axt und Handsäge trafen sich fünfzehn hochmotivierte, geschickte und durchtrainierte Buschler am Samstag auf dem Dornbirner Marktplatz, wo schon ein riesiger Ästeberg auf sie wartete. Wie jedes Jahr im Herbst luden Landwirtschaftskammer und Forstamt zum traditionellen Buschelwettbewerb. Viele sind von Anfang an dabei und schon „alte Hasen“, wenn es darum geht, nach vorgegebenen Richtlinien Äste und Restholz zu sogenannten Buscheln zu bündeln. Sensationelle 84 Jahre Buschelerfahrung kann Katharina Berchtold aus Hörbranz vorweisen, die mit 90 Jahren die älteste Teilnehmerin war. „Wir waren zu Hause 14 Kinder und sind immer mit dem Vater ins Holz gegangen. Als ich sechs Jahre alt war, hat er mir ein paar kleine Äste in die Hand gedrückt und gesagt „schau jetzt kannst du auch ein kleines Buschele machen“. Seither bin ich jedes Jahr im Herbst am Buscheln. Auch heuer habe ich schon an die hundert kleine Buschel gebunden“, erzählt die sportliche alte Dame, die in der Frauen-Klasse hinter Antonia Felder und Rosemarie Simma den dritten Platz belegte. Ein richtiger Jungsporn im erfahrenen Teilnehmerfeld war hingegen der 39-jährige Albert Künzler aus Bizau, der es leider nicht in die Finalrunde schaffte. Stark vertreten waren dieses Jahr die eidgenössischen Buschler mit vier Teilnehmern. In der Klasse über 60 Jahren konnte Willi Dietrich mit seinem „Büscheli“ sogar den Sieg für die Schweiz verbuchen. Am schnellsten war in der Finalrunde der wettkampferprobte Edi Böhler aus Bizau.

Auch die Jury unter dem Vorsitz von Thomas Ölz von der Vorarlberger Landwirtschaftskammer hatte am Aufbau seines Buschels nicht, auszusetzen und so bekam er als Tagessieger den Hauptpreis, eine Stihl-Motorsäge von der Firma Josef Böhler. Fritz Schenk von Inside Dornbirn vergab an alle Teilnehmer Einkaufsgutscheine für die Dornbirner Innenstadt und freut sich gemeinsam mit den Veranstaltern auf nächstes Jahr, wenn die urige Veranstaltung zehnjähriges Jubiläum feiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Alpenländischer Buschelwettbewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen