AA

Alles zum Thema Hypo-U-Ausschuss

Landtagsdirektorin Borghild Goldgruber-Reiner
Landtagsdirektorin Borghild Goldgruber-Reiner ©NEUE/Steurer
Die wichtigsten Fragen zur Premiere in der Vorarlberger Landespolitik werden im NEUE-am-Sonntag-Interview mit Landtagsdirektorin Borghild Goldgruber-Reiner beantwortet.

Landtagsdirektorin Borghild Goldgruber-Reiner ist derzeit eine der gefragtesten Personen im Bregenzer Landhaus. Denn sie hat den Überblick, wenn es um den bevorstehenden Untersuchungsausschuss zum Thema Hypo geht. Zum ersten Mal in der Geschichte wird im Vorarlberger Landtag ein solcher Ausschuss eingerichtet. Im NEUE-am-Sonntag-Interview erklärt die Juristin, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um dieses Kontrollinstrumentarium nutzen zu können. Sie erläutert die gesetzlichen Regelungen und Vorgaben, die dabei einzuhalten und zu befolgen sind. Außerdem erklärt die Expertin, welche Themenbereiche überhaupt in einem Untersuchungsausschuss unter die Lupe genommen werden dürfen. In Zusammenhang mit der Hypo stellt sie auch klar, inwiefern die Bank als privates Unternehmen eigentlich der Überprüfung des Landtages unterworfen ist. Außerdem erzählt Goldgruber-Reiner im Interview, welche Auskunftspersonen geladen werden können und ob diese verpflichtet sind zu erscheinen.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der “NEUE am Sonntag

(Quelle: NEUE/Schlingensiepen)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alles zum Thema Hypo-U-Ausschuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen