AA

Alle haben ihren Spaß

Die letztjährigen Teilnehmer mit den Trainern
Die letztjährigen Teilnehmer mit den Trainern ©hpschuler
Beim Volleyball-Feriencamp (7.-11.9.2015) im Gymnasium Feldkirch können sich volleyballbegeisterten Mädchen und Burschen auf die neue Saison vorbereiten.

Seit nunmehr zehn Jahren gehört es in der Volleyballschule Feldkirch einfach dazu, mit einem fünftägigen Trainingscamp in der letzten Ferienwoche zu starten. Mit Dr. Gerulf Lenz (D) und Ferdinand Gstrein stehen die “alten Hasen” wieder zur Verfügung. Beide Trainer fordern von den Teilnehmern viel, was zu einer deutlichen Leistungssteigerung im Laufe der Woche führt.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass das frisch zubereitete Essen mit dem Salatbuffet besonders gut schmeckt. Auch auf die Getränke, Obst und Zwischenverpflegung wird aus sportwissenschaftlicher Sicht geachtet, hat das Camp doch seit sechs Jahren das Qualitätssiegel „Fit für Österreich“.

Zusätzlich erhalten die Anfänger von Sonja Schwendinger ihre erste Einführung in die Entspannungsmassage. Die älteren Aktiven besuchten zur gleichen Zeit einen Grundkurs im „Ausfüllen der Spielberichtsbogen“. Am Ende der Woche steht nicht nur das traditionelle Abschlussturnier, sondern auch die Übergabe der Teilnahmezeugnisse. Die „Sparkassenpräsente“ runden eine tolle Woche würdig ab.

Derzeit sind noch in allen Leistungsgruppen Plätze frei. Eine Anmeldung ist möglich unter hps@vol.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Alle haben ihren Spaß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen