AA

Alkolenker krachte gegen drei Bäume

Glück im Unglück für Pkw-Lenker aus Lustenau
Glück im Unglück für Pkw-Lenker aus Lustenau ©Dietmar Mathis
Lustenau Wegen eines Sekundenschlafes hat Samstagmorgen in Lustenau ein Lenker einen schweren Unfall verursacht. Der Mann kam mit seinem Luxuswagen von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume.
Verkehrsunfall in Lustenau

Wie durch ein Wunder konnte er beinahe unverletzt aus dem Wrack steigen. Laut Polizei verlief ein Alkotest positiv. Gegen 4.20 Uhr war der 43-Jährige auf dem Nachhauseweg auf der L203 von Hohenems in Richtung Lustenau unterwegs, als er mit seinem Audi Q7 plötzlich von der Straße abkam. Der Wagen prallte gegen Bäume und überschlug sich. Ein nachkommender Polizist, der sich nach dem Dienst auf dem Nachhauseweg befand, hielt seinen Wagen an, half dem Opfer aus dem Wrack und alarmierte die Einsatzkräfte.Als Unfallursache wird Sekundenschlaf angenommen. Der Unfalllenker, der laut Polizei mittelschwer alkoholisiert war, wurde zur Kontrolluntersuchung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. An seinem Wagen entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Alkolenker krachte gegen drei Bäume
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen