AA

Alkoholisierter verursachte Serienunfall

Hard - Ein 47-jähriger Mann hat Mittwoch früh in Hard (Bezirk Bregenz) einen Unfall verursacht, in den insgesamt fünf Fahrzeuge verwickelt waren.

Der Mann aus Hard touchierte laut Polizei bei einer Kreuzung einen auf der Linksabbiegespur wartenden Lkw. Anschließend prallte der 47-Jährige mit seinem Wagen gegen eine Verkehrsinsel, überschlug sich und krachte gegen drei weitere Autos auf der Rechtsabbiegespur.

Bei dem Verkehrsunfall gegen 7.00 Uhr auf der L202 in Richtung Bregenz wurden laut Exekutive der übernächtigte Unfalllenker und eine Fahrzeuginsassin in einem der drei Wagen leicht verletzt. Die genaue Höhe des Schadens war laut Polizeiangaben vorerst nicht bekannt, am Unfallfahrzeug und dem Auto der verletzten Frau entstand Totalschaden. Ein Alkoholtest bei dem 47-jährigen Harder ergab einen Blutalkoholwert von 1,08 Promille.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alkoholisierter verursachte Serienunfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.