Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alko-Lenker verusachte Verkehrsunfall auf der A14

Laut Polizei war der Unfalllenker alkoholisiert.
Laut Polizei war der Unfalllenker alkoholisiert. ©Themenbild (APA)
Ein alkoholisierter Vorarlberger hat in der Nacht auf Sonntag einen Verkehrsunfall mit drei Beteiligten verursacht, wie die Polizei mitteilte.

Der 23-Jährige fuhr gegen halb vier in der Nacht in Fahrtrichtung Tirol aus unbekannter Ursache auf einen Lkw auf, der von einem 36-jährigen Deutschen gelenkt wurde. Danach kollidierte der alkoholisierte Pkw-Fahrer mit einem Pkw auf der Überholspur und prallte anschließend gegen Mittel- und Außenleitschiene. Der Vorarlberger wurde unbestimmten Grades verletzt und durch die Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alko-Lenker verusachte Verkehrsunfall auf der A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen