Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aleviten demonstrieren vor türkischem Konsulat gegen Kämpfe in der Türkei

©DCIM100MEDIADJI_0099.JPG
Wolfurt - Der Alevitische Kulturverein in Weiler demonstrierte am heutigen Mittwoch vor dem türkischen Konsulat gegen die Militäroperation im Südosten der Türkei. Diese seien eine Strafaktion gegen Unterstützer der Oppositionsparteien.
Kranzniederlegung vor dem Konsulat

Mit einer Kranzniederlegung gedachten Mitglieder des Alevitischen Kulturvereins Weilers den Opfern der Kämpfe in den kurdischen Gebieten der Türkei. Sie werfen der Erdogan-Regierung vor, die Städte und Gebiete bestrafen zu wollen, in denen bei der vergangenen Parlamentswahlen die Oppositionspartei HDP dominiert habe. Betroffen seien vor allem Zivilisten von den offiziell als Anti-Terror-Einsätzen deklarierten Kämpfen.

Die Demonstranten warnen vor einem offenen Bürgerkrieg und fordern die EU auf, ihren Einfluss auf die Türkei geltend zu machen. Die Solidaritätskundgebung in Wolfurt sei Teil einer europaweiten Aktion der Alevitischen Föderation und werde vom Alevitischen Verein in Friedrichshafen und dem Kanton Zürich unterstützt, erklärt Rifat Özmen vom Verein in Weiler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Aleviten demonstrieren vor türkischem Konsulat gegen Kämpfe in der Türkei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen