Alberschwende: Kalb aus Schwarzach gerettet

©VOL.AT/Madlener
Alberschwende - Am Samstagabend wurde musste in Alberschwende ein Kalb aus der Schwarzach geborgen werden.
Kalb-Bergung in Alberschwende

Das büxte am Nachmittag aus, der Landwirt bemerkte sein fehlen sofort und alarmierte die Feuerwehr. Kurz darauf konnte das Kalb gefunden werden.

Kalb unverletzt geborgen

Der Landwirt fand das abgängige Kalb, zehn Minuten nach dem er die Feuerwehr alarmiert hatte,  selbst wieder. Es rückten die Feuerwehr Egg und Alberschwende aus. Diese waren mit drei Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz dauerte bis zirka 19:45 Uhr. Das Kalb konnte unverletzt geborgen werden. Schon kurz nach der Bergung stand das Kalb wieder auf den Beinen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende: Kalb aus Schwarzach gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen