AA

Alaba über Hirscher bis Thiem: Trikoty-Auktion geht in die vierte Runde

©VOL.AT/Rauch
Trikots von David Alaba, Ronaldo, Marcel Hirscher, Dominic Thiem und Adi Hütter: Mario Bonora hat sie alle aufgetrieben. Versteigert werden sie für den guten Zweck, profitieren wird vor allem der Verein Schmetterling für Opfer sexuellen Missbrauchs.

Organisiert wird die Charity-A(u)ktion bereits zum vierten Mal von Mario Bonora, Kassier des Vereins Schmetterling. Dieser bietet Opfern sexueller Gewalt und deren Angehörigen Hilfestellung im Ländle. Der engagierte Sportfan organisierte hartnäckig die Trikots und darf sich über einige große Namen freuen, sei es nun David Alaba, Ronaldo, Marcel Hirscher oder Dominic Thiem. Jedoch freut man sich nicht nur über große Namen auf den Trikots, sondern auch darüber wie so manches Trikot zur Auktion kam.

Geld fließt an drei Vereine

Versteigert werden die Trikots und andere handsignierte Sportrequisiten am Donnerstagabend ab 19:30 Uhr im Kesselhaus Bregenz. Mit dem Gewinn werden neben dem Verein Schmetterling auch noch die Aktionen TOR.CHANCE (Spendenverein Michael Gregoritsch & Friends) sowie RETTETDASKIND (Unabhängige Hilfsorganisation für Kinder und deren Familien in Vorarlberg) unterstützt.

Versteigerung am Donnerstag

Der Verein Schmetterling selbst wurde diesen Sommer zehn Jahre alt. Dies ist auch einer der Gründe, warum die Auktion dieses Mal nicht rein online, sondern eher feierlich im Kesselhaus begangen wird. Vereins-Geschäftsführerin Karin Kaufmann ist es wichtig, dass die doch ernste Aufgabe des Vereins durch die Aktion mit positiven Aspekten verknüpft werden, wie eben der Sport und die Freude an den einmaligen Trikots.

Eine Übersicht über die Auktionsstücke vom Donnerstag gibt es hier.
Verein Schmetterling
++43 (0)664 8576771
IBAN: AT95 3742 0000 0011 8810
BIC: RVVGAT2B420

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alaba über Hirscher bis Thiem: Trikoty-Auktion geht in die vierte Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen