Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aktuelles Umlegungsverfahren „Egg“

36 Grundstücke im Ortsgebiet "Egg" in Fraxern werden derzeit einem Umlegungsverfahren unterzogen.
36 Grundstücke im Ortsgebiet "Egg" in Fraxern werden derzeit einem Umlegungsverfahren unterzogen. ©Monika Kathan
Umlegungsverfahren für Ortsbereich „Egg“ der Gemeinde Fraxern umfasst 36 Grundstücke. Fraxern. (kam) Die Vorarlberger Landesregierung hat Mitte Juni eine Verordnung gemäß Raumplanungsgesetz über die Einleitung des Umlegungsverfahrens „Egg“ erlassen.
Plan Ortsgebiet "Egg" Fraxern

Das Verfahren betrifft 36 Grundstücke im Ausmaß von 28.946 m² im Fraxner Ortsgebiet „Egg“ und wurde von der Gemeinde beantragt, damit mit dieser Neugestaltung der betreffenden Grundstücke eine sinnvolle Erschließung des Gebietes erfolgen kann.

Ein Großteil dieser Flächen soll als Bauerwartungsfläche-Wohngebiet („BW“) gewidmet werden. Im Süden und Osten des Umlegungsgebietes sollen Streifen als Freihaltegebiet („FF“) erhalten bleiben. Die nötigen Erschließungsstraßen sollen in das öffentliche Wegenetz übertragen werden.

Das gesamte Gebiet ist großteils bereits durch die Ortskanalisation erschlossen. Die Detailerschließung wird zusammen mit den Straßenbauarbeiten erfolgen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Aktuelles Umlegungsverfahren „Egg“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen