AA

Aktuell im KUB

Bregenz. Das Kunsthaus Bregenz lädt zu seinen aktuellen Seminar-, Workshop- und Tanzveranstaltungen in den kommenden Tagen.

Einfach gesagt
Donnerstag, 29.03.2012, 18 Uhr
Kunst fasziniert und regt zum eigenständigen Denken an. Im Rahmen dieses Seminars werden die besonderen Kunstinhalte der jeweiligen Ausstellung betrachtet und verständlich gemacht. Neugierde und Offenheit sind für eine spannende Auseinandersetzung wichtiger als Vorkenntnisse. Beitrag: 10,– EUR
Anmeldung bei der VHS Bregenz unter Telefon +43-5574-525 240

ART CRASH
Workshop mit den Tänzerinnen Natalie Begle und Aleksandra Vohl
Freitag, 30.03.2012, 16 – 18 Uhr im KUB
Der nächste ART-CRASH-Workshop im KUB bewegt…
…bei einer tänzerischen Führung durch die Ausstellung von Yvonne Rainer mit Aleksandra Vohl und Natalie Begle von der cie bewegungsmelder.
Die zwei Tanzschaffenden erforschen gemeinsam mit den Teilnehmenden den Postmodernen Tanz als radikale und revolutionäre Zeit der Tanzgeschichte. Es werden kurze Sequenzen der Originalstücke Yvonne Rainers zitiert, kompositorische Ideen der Künstlerin als Ausgangspunkt für eigene Bewegungssequenzen verwendet und so die Räume des KUB betanzt!
Der ART CRASH für Jugendliche ist kostenlos.
Weitere Infos unter: k.helfrich@kunsthaus-bregenz.at

Performance Trio A
Sonntag, 31.03.2012, 14 und 16 Uhr
Das nur 5 Minuten dauernde Stück Trio A (Uraufführung 1966) zählt zu den bekanntesten
frühen Tanzperformances von Yvonne Rainer und zeichnet sich durch kontinuierliche,
ineinanderfließende Bewegungen aus. Auf Wunsch von Yvonne Rainer hat das KUB die
renommierte Choreografin Shelley Senter dazu eingeladen, das Stück mit TänzerInnen aus
Vorarlberg einzustudieren.
TänzerInnen: Aleksandra Vohl, Guillaume Guilherme, Julia Galluzzi

Im Anschluss an die Performance um 14 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen