Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aktion „kinderspuren“ am BG Bludenz

Erfolgreiche Aktion am BG Bludenz
Erfolgreiche Aktion am BG Bludenz ©BG Bludenz

Am Freitag, 23.12.2011 fand in der Aula die Übergabe der Spenden des Projektes „kinderspuren“ von der caritas Auslandshilfe statt. Michael Zündel konnte der stolze Betrag von 4725,22 Euro übergeben werden.
Mit dem Verkauf von Kalendern und Notizbüchern kann aktiv die Bildung in Südäthiopien, Awasa, unterstützt werden. Mit den gesammeltem Geld können rund 1500 Schulkindern in Awasa die Schule für ein Jahr besuchen. Das Schulgeld in Awasa beträgt 3 Euro pro Jahr und Schüler.
Pro drei verkauften Kalendern oder Notizbüchern haben die Schülerinnen und Schüler bei der Verlosung eines brandneuen iPod touch teilgenommen. Gewonnen haben diese iPods Benjamin Berger aus der 3N2 Klasse und Samuel Capelli aus der 3N3 Klasse. Herzliche Gratulation!
Der Dank von Organisator Ernst Aßmann richtet sich an die beteiligten Klassen (3K1, 3K2, 3N2, 4k1, 4K2, 4N1) sowie das Lehrerteam.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Aktion „kinderspuren“ am BG Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen