AA

aks-Ombudsmann: Beschwerden sind erwünscht

Schwarzach - Ab sofort haben Klienten und Kunden des aks die Möglickeit, den aks-Ombudsmann unter der Telefonnummer 055 74 /202 – 2020 zu kontaktieren.

Der Ombudsmann gilt als Anlaufstelle für Probleme, die nicht direkt an den aks-Stellen geklärt werden können.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen
  • Schwierigkeiten mit aks-Mitarbeiter, die nicht direkt geklärt werden können

    Im Durchschnitt verzichten etwa 50 bis 80 Prozent der unzufriedenen Kunden darauf, sich zu beschweren. „Wir sind auf das Feedback unserer KundInnen angewiesen, um unsere Dienstleistungen weiter verbessern zu können. Deshalb sind beim aks Beschwerden erwünscht“, betont aks-Geschäftsführer Helmut Fornetran.

    Wie beschweren?

    Beschwerden an den Ombudsmann können ab sofort per E-Mail, schriftlich oder telefonisch eingebracht werden. „Selbstverständlich werden Anfragen auf Wunsch auch anonym behandelt“, so Ombudsmann Hans Rinner.

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • aks-Ombudsmann: Beschwerden sind erwünscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen