AK warnt vor neuen Abzocke-Mails

Betrug mit Abmahnungen wegen angeblich verletzter Urheberrechte.
Betrug mit Abmahnungen wegen angeblich verletzter Urheberrechte. ©BilderBox/Symbolbild
Feldkirch - Abmahnschreiben der vermeintlichen Rechtsanwälte Dr. Kroner und Kollegen sorgen derzeit für Aufregung unter den Vorarlberger Konsumenten. Die Arbeiterkammer Vorarlberg informiert wie man sich nach Erhalten so einer Abzocke-Mail verhalten kann.
Abzocke mit Tonband und Mehrwertnummern

Wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen werden 146,95 Euro Abmahngebühr in den E-Mails eingefordert. Wird nicht gezahlt, würden Schadenersatzansprüche geltend gemacht, heißt es in drohendem Ton. Die AK-Konsumentenberatung rät in diesem Fall, nichts einzubezahlen und gegebenenfalls Hilfe in Anspruch zu nehmen.

“Megaupload”-Download

In einer E-Mail wird von den Rechtsanwälten Dr. Kroner und Kollegen behauptet, der Empfänger habe über die Plattform “Megaupload” illegal Musik und Filme herunter geladen. Diese Rechtsanwälte gibt es aber überhaupt nicht. Dazu werden diverse IP-Adressen benannt, über die das Herunterladen erfolgt sein soll. Außerdem wird behauptet man vertrete die Musik- und Film-Unternehmen EMI Music Germany, Sony BMG Music Entertainment, Universal Music, Warner Music Group, Warner Bros., Dream Works SKG und Paramount Pictures.

Abzocke-Mails sehen echt aus

Die Abmahnung sei sehr professionell gestaltet und sehe einer echten Mahnungen täuschend ähnlich. Es handelt sich dabei jedoch um einen Betrugsversuch. Die abgemahnten Urheberrechtsverletzungen fanden nie statt. Die Arbeiterkammer Vorarlberg rät daher in diesem konkreten Fall, nichts zu zahlen und die E-Mail zu löschen.

Grundsätzlich könne man Mahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen nicht einfach ignorieren. Diese werden normalerweise aber auch nicht (nur) per E-Mail verschickt, informiert die AK. Zudem werden normalerweise das konkrete Werk genannt, an dem Rechte verletzt worden sind.

VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • AK warnt vor neuen Abzocke-Mails
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen