Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

AK warnt vor „EK FLEX“ – zahlen Sie nicht!

Die Arbeiterkammer informiert: Inkassobüro droht überfallsartig mit gerichtlicher Verfolgung – zahlreiche Fälle in AK-Konsumentenberatung

Der Trick ist alt, aber er wirkt noch immer. Diesmal verunsichern Mahnschreiben einer ominösen Inkassofirma namens „EK FLEX B.V.“ zahlreiche Vorarlberger. AK-Konsumentenberaterin Claudia Sahler warnt: „Zahlen sie nicht!“ Geschädigte sollten sich an die Polizei wenden.

Seit Tagen mehren sich die Anfragen besorgter Konsumenten bei der AK Vorarlberg. Alle haben sie aus heiterem Himmel ein Schreiben der „EK FLEX B.V.“ aus Graz erhalten. Das angebliche Inkasso-Büro fordert sie auf, „die Ihnen bekannte Forderung“ nun endlich zu begleichen. Die Beträge sind je nach Schreiben verschieden. Ein Satteinser etwa soll 299,40 Euro bezahlen. Der dem Schreiben beiliegende Erlagschein weist ein Empfängerkonto in den Niederlanden auf. Am Grazer Firmensitz herrscht auf Anfrage hin beredtes Schweigen. Ein Schreiben der AK Vorarlberg kam mit dem Postvermerk „unbekannt“ retour …

Und wenn man nichts überweist? Da fährt EK FLEX schwere Geschütze auf. Eine namentlich nicht einmal genannte Mandantin, für die man den Betrag einzutreiben vorgibt, werde das nicht hinnehmen. Von „erheblichen Mehrkosten“ ist die Rede, “also besser gleich zahlen …”

„Für die Konsumentenberater der AK Vorarlberg ist das alles nicht neu“, erklärt Claudia Sahler. „Die Drohungen wirken leider oft, weil die Briefe dank amtlich klingender Namen echt erscheinen.“ Dass die tatsächliche Forderung nirgends benannt wird, übersehen viele Empfänger. Im Fall von EK FLEX gilt laut Sahler klar und deutlich: „Das ist nichts als Abzocke, schmeißen sie’s weg!“

 

Quelle: Arbeiterkammer Vorarlberg/tm

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • AK warnt vor „EK FLEX“ – zahlen Sie nicht!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen