AK-Chef will Gerüchte nicht kommentieren

Der Vorarlberger AK-Präsident Hubert Hämmerle wollte am Mittwoch die Gerüchte um einen möglichen Rücktritt von Bundes-AK-Präsident Herbert Tumpel nicht kommentieren.

„Vieles von dem, was Tumpel als AK-Präsident bisher gemacht hat, hat gepasst. Gemeinsame Interessen wurden stets auf Schiene gebracht“, sagte der seit sieben Wochen im Amt befindliche Präsident der AK Vorarlberg. Hämmerle hat die Präsidentschaft der AK Vorarlberg erst am 18. Mai von Josef Fink übernommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • AK-Chef will Gerüchte nicht kommentieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen