Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Airsoftgames in Vorarlberg

Bei Airsoftgames geht es um Spaß und Taktik, obwohl man auch einen anderen Eindruck gewinnen könnte.
Bei Airsoftgames geht es um Spaß und Taktik, obwohl man auch einen anderen Eindruck gewinnen könnte.
Früher spielten die Kinder und Jugendlichen "Krieg" mit Pfeil und Bogen oder "Käpsele-Pistolen". Heutzutage ziehen Jugendliche und Erwachsene mit Softair-Guns durch die Wälder.
Bilder von Airsoftgames in Vorarlberg

Airsoftgames sind auch in Vorarlberg im Trend, zumindest auf YouTube finden sich zahlreiche Videos. Die Spieler sind mit elektrisch- oder gasbetriebenen Softairwaffen ausgerüstet, haben Camouflage-Kleidung und Schutzbrillen an. Airsoft stammt ursprünglich aus Japan, ist ein Geländetaktikspiel und kann man mit Paintball oder Lasergames vergleichen. In Vorarlberg gibt es mit dem “Airsoft Sportverein Vorarlberg” und dem “Airsoft Verein Sport Rheintal” mindestens zwei eingetragene Vereine – zumindest sind diese via Google zu finden. Wie auf “Airsoft Sportverein Vorarlberg” nachzulesen ist, kämpfen die Spieler allerdings immer wieder mit diskriminierenden Vorurteilen. Der Sport ist nicht etabliert und kann durch die technisch hoch entwickelten Waffenrepliken auch einen anderen Eindruck vermitteln.

Airsoft: “Der Spaß steht im Vordergrund”

“Airsoft ist ein Sport, bei dem es neben Teamfähigkeit, taktischem Geschick und einer gewissen Portion Sportlichkeit vor allem um Spaß geht”, kann man auf der ASVV-Seite lesen. “Der Spaß steht absolut im Vordergrund. In Österreich wird man keinen ernsthaften Spieler treffen, der aus einem anderen Grund seinem Hobby nachgeht.” Mit Waffennarren oder Rechtsradikalen haben die Softair-Fans nichts am Hut. “Als Airsoftspieler wird man immer wieder als Spinner, Waffennarr oder gar Rechtsradikaler abgestempelt. An dieser Stelle kann man sich nur allzu deutlich von solchen Gruppierungen distanzieren. Während unserer Aktivitäten sind wir in keinster Weise politisch aktiv.” Wer glaubt, dass Airsoftgames eine reine Männerdomäne sind, irrt. Auch Frauen machen bei den Taktikspielen eifrig mit, robben über den Waldboden oder liegen im Dreck. Zudem sind die Spieler international vernetzt und gehen ihrer Leidenschaft in ganz Europa nach.

Video: Airsoft Elite Core (Halden)

Video: ASVV in der Schottergrube

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Airsoftgames in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen