AA

Aikido – Anfängerkurs

Dornbirn. Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Aikido basiert technisch gesehen hauptsächlich auf  Würfen, Griffen und Hebeltechniken, die dem Judo und dem Jiu-Jitsu teilweise recht ähnlich sind, und ist ein Mattensport. Das heißt, dass auch die Fallschule eine wichtige Rolle spielt. Auch der Umgang mit traditionellen japanischen Holzwaffen (Stab, Schwert, Messer) wird im Aikido geübt.

Aikido ist für Frauen und Männer, Jung und Alt gleichermaßen gut geeignet und trainiert den Körper, ohne ihn dabei zu überanstrengen. Eine gewisse Grundfitness und langärmelige Trainingsbekleidung genügen für den Anfang. Lernen sie die elegante, friedliebende Selbstverteidigungskunst!
Der nächste Anfängerkurs beginnt am:
Montag, 16. Februar 2009, 20.00 – 21.30 Uhr, im Mattenraum der Volksschule Dornbirn Haselstauden. Der Einstieg ist auch später möglich! (Rhythmus: Montag + Freitag, 20.00 – 21.00 Uhr)

KONTAKT: johannes.neumayer@gmx.de; 0650/5170770

Haselstauden, 6850 Dornbirn, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Aikido – Anfängerkurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen