Aida-Auszeit auf dem Fußballfeld

Bregenz - Traditionelles Fußballturnier: Festspiel-Stars und Mitarbeiter traten auf dem Viktoriaplatz gegeneinander an.
VOL Live: Traditionelles Fußballturnier der Bregenzer Festspiele
Bilder vom Festspiel-Fußballturnier

Die Festspielsaison ist in vollem Gange. Statt blauer Füße auf der Seebühne stand gestern für Künstler und Mitarbeiter der Bregenzer Festspiele der Fußball im Mittelpunkt. Nach fünf anstrengenden Probenwochen und den zwei großen Premieren bewiesen die Mitarbeiter viel Ballgefühl beim Festspiel-Fußballturnier auf dem Viktoriaplatz. So sah man auf und neben dem Fußballfeld unter anderem Festspielvizepräsident Wilhelm Muzyczyn, Pressesprecher Axel Renner, Dorothee Schaeffer, Gebi Salzmann und Konzertmeister Willy Büchler. Der ehemalige Festspielmitarbeiter Walter Liendl machte im Tor eine gute Figur, während Aida-Darstellerin Indra Thomas am Spielfeldrand mit ihren Kollegen Keel Watson und Bradley Garvin mitfieberte. Der Triumph-Marsch erklang für die Herrenmannschaft des Polenchors, die als Sieger des Turniers vom Platz gingen. Über den zweiten Platz und den Titel „Sieger der Herzen“ durfte sich die Mannschaft Verkom freuen, die es als einzige gemischte Mannschaft ins Finale schaffte. Der dritte Platz ging an die Wiener Symphoniker.

VOL Live: Traditionelles Fußballturnier der Bregenzer Festspiele

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Aida-Auszeit auf dem Fußballfeld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen