AA

AH - Turnier in Brunnenfeld

Der SV Brunnenfeld veranstaltete am 3. Juli sein 14. AH – Fußballturnier, woran 9 Mannschaften aus Bludenz und Umgebung teilnahmen.
Ins Schwitzen kamen wohl alle Spieler, da die Temperaturen weit über die 30 Grad kletterten. Trotz dieser Hitze sahen wir viele rasante und gute Spiele. Das Turnier für sich entscheiden konnte (in einen spannenden Finalspiel) die Mannschaft des HFC Schruns, welche sich als würdiger Turniersieger hervortat.
Dank auch an den Schiedsrichtern Hans Bolter und Jürgen Beller aus Meinigen, die es bei dieser Hitze nicht immer leicht hatten, einen kühlen Kopf zu behalten. Norbert Bertsch (Ortsvorsteher) würdigte die Arbeit des SV Brunnenfeld und überreichte bei der Siegerehrung die Preisteller, welche vom Team des “Lädele Sprungbrett” (Werkstätte Bludenz – Caritas) eigens für unser Turnier angefertigt wurden.
Folgende Firmen haben auch heuer wieder unsere Veranstaltung unterstützt:
Fa. Vonbank (Wohnwerkstatt) Bludenz, Fa. BSL (Brech-Siebwerk) Lorüns, Fa. AGM Großhandel in Brunnenfeld, Fa. Münsch (Bäckerei) Nenzing, Fa. Salzgeber (Metzgerei) Tschagguns, Fa. Leidinger (Autohaus) Nüziders, Fa. Fritz (Spenglerei) Brunnenfeld, Raiffeisenbank Bludenz für die Sachspenden beim Kindermatch, Montafonerbahn AG in Schruns, Fa. Hämmere Kaffee in Gais, Fa Cavada Patrik Elektrowerkstatt in Bürs und die Sparkasse Bludenz
Pokalspender:
Landesrat Mag. Siegi Stemer, Bürgermeister Mandi Katzenmayer, Stadtrat Arthur Tagwerker, Vizebürgermeister Peter Ritter, Stadtrat Wolfgang Weis, Ortsvorsteher Norbert Bertsch.

Platzierung:
1. HFC Schruns
2. Suchard Rancher
3. Della Kickers
4. AH Rätia
5. Mulda Kickers
6. AH Vandans
7. SVG Gallmist
8. Almis
9. Die Auserwählten

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • AH - Turnier in Brunnenfeld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen