AA

Ägypten/Israel: Komitees zum Abzug

Israel und Ägypten haben die Einrichtung gemeinsamer Komitees zur Koordinierung des israelischen Abzugs aus dem Gazastreifen vereinbart.

Dies sagten Repräsentanten beider Seiten am Montag nach einem Treffen zwischen dem ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak und Israels Außenminister Silvan Shalom. Shalom sagte nach dem Gespräch, er sei „sehr ermutigt angesichts der positiven Einstellung Ägyptens, das Israel und den Palästinensern dabei helfen will, in Gaza für Ruhe und Ordnung zu sorgen“.

Im Gazastreifen werden mehrere hundert ägyptische Sicherheitsexperten erwartet, die vor einem israelischen Abzug palästinensische Polizisten ausbilden sollen. Ägypten hatte sich auch bereit erklärt, nach dem Abzug im Grenzbereich mit dem Gazastreifen die Kontrolle zu übernehmen. Der israelische Armeesender meldete, Ägypten habe Israel davor gewarnt, Aktivisten des Terrornetzwerks El Kaida könnten nach der Räumung in den Gazastreifen eindringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ägypten/Israel: Komitees zum Abzug
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.