Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ärzteausbildung: Mehr Geld für Lehrpraxen in Vorarlberg gefordert

Die geplanten Investitionen des Landes in die Ärzteausbildung sehen nicht alle als ausreichend.
Die geplanten Investitionen des Landes in die Ärzteausbildung sehen nicht alle als ausreichend. ©VOL.AT (Themenbild)
Bezüglich Lehrpraxen und deren Finanzierung schaut das Land nun offenbar zumindest ein Stück weit herwärts. Jedenfalls sind im Budget für 2014 fürs Erste 100.000 Euro vorgesehen. Den Grünen ist das allerdings „deutlich zu wenig“, wie deren Sozialsprecherin Katharina Wiesflecker sagt.

Sie wird deshalb am Mittwoch im sozialpolitischen Ausschuss des Landtags einen entsprechenden Antrag einbringen. So soll das Land bei der Einrichtung von Lehrpraxen gegenüber dem Bund und dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger finanziell in Vorleistung gehen. Und das nicht zu knapp.

Grüne wollen eine Million im Budget sehen

In den eigenen Budgetansätzen findet sich dafür die schlappe Summe von einer Million Euro. Die vom Land veranschlagten 100.000 Euro werden hingegen als zu gering abgelehnt. Wiesflecker: „500.000 Euro sind das Minimum, das wir brauchen, um auch nur annähernd eine Wirkung in Richtung Nachwuchssicherung zu erzielen.“

Auch Ärztekammer und VGKK gefordert

Dabei müsste ihrer Ansicht nach nicht alles am Land hängegenbleiben. „Wenn wir schon in Vorleistung gehen, sollten sich auch die anderen Systempartner in Vorarlberg in Bewegung setzen“, meint die stellvertretende Klubobfrau. Und denkt dabei vorrangig an Gebietskrankenkasse sowie Ärztekammer. (VN/Marlies Mohr)

Lesen Sie den ganzen Artikel gratis in den VN.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ärzteausbildung: Mehr Geld für Lehrpraxen in Vorarlberg gefordert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen