Adventfensteraktion der Volksschule Markt

©Stadt Hohenems
Die Kinder und das gesamte Lehrerkollegium der Volksschule Markt freuen sich sehr über die vielen positiven Rückmeldungen zur Adventfensteraktion 2020: „Wir möchten uns bei allen Paten und Unterstützern herzlich bedanken“.

Nach kurzer Zeit waren Patenschaften für viele der 24 Adventfenster vergeben. Damit möchten die Volksschulkinder und das Lehrerkollegium ab dem 1. Dezember 2020 ein sichtbares Zeichen setzen. Der Advent ist eine besondere Zeit. Mit jedem Tag bis Weihnachten werden die Adventfenster der Volksschule Markt heller.

Die 24 weihnachtlich geschmückten Fenster sollen den Schulkindern und ihren Familien, der Bevölkerung und den Gästen von Hohenems eine kleine Freude bereiten.

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung:

1.12. Seniorenbund Hohenems, 2.12. Top-LED Jochen Nachbaur, 3.12. RS-Zustelldienst, 4.12. Auto Egle GmbH, 5.12. Raiffeisenbank Hohenems, 6.12. Schneiderei Angelika Bertel, 7.12. Notar Dr. Häusler, 8.12. Tectum GmbH, 9.12. Lions Club Hohenems, 10.12. Amann Reisen, 11.12. Apotheke Kaulfus, 12.12. Simon Burtscher-Mathis, 13.12. Markus Schadenbauer, 14.12. Hypobank Hohenems, 15.12. Jäger & Co., 16.12. Verein ATIB, 20.12. Rossmanith Installationen, 23.12. ND-Nicole DePaoli, 24.12. Stadt Hohenems

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Adventfensteraktion der Volksschule Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen