AA

Advent im Franziskanerkloster Bludenz

Ein Licht durchdringt die Dunkelheit
Ein Licht durchdringt die Dunkelheit ©Internet
Wie in den vergangenen Jahren, so wollen auch in diesem Jahr wieder die  Franziskaner alle Menschen unserer Stadt und Region einladen, sich in der Adventszeit nicht nur von der Hektik des Einkaufens, der Geschenke besorgen, hetzen zu lassen, sondern sich Zeit zu nehmen, zum Innehalten, zur ...

Wie in den vergangenen Jahren, so wollen auch in diesem Jahr wieder die  Franziskaner alle Menschen unserer Stadt und Region einladen, sich in der Adventszeit nicht nur von der Hektik des Einkaufens, der Geschenke besorgen, hetzen zu lassen, sondern sich Zeit zu nehmen, zum Innehalten, zur Begegnung mit Freunden, aber auch Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht, wie uns.

Besinnlich-musikalisch Adventstunde

Am Fest Maria Empfängnis, Samstag, dem 8. Dezember, stimmen wir uns ein mit einer
besinnlich-musikalischen Adventstunde unter Mitwirkung des Bludenzer  Kirchenchores Heilig Kreuz mit dem Kinderchor der Städtischen Musikschule, dem  „Zwoa Länderklang“ Gustl Retschitzegger und Gebi Rainer sowie der Bludenzer Mundartdichterin Lidwina Boso. Die junge, engagierte  Chorleiterin Irmgard Burtscher und die zwei Vollblutmusiker vom „Zwoa Länderklang haben ein sehr anspruchsvolles musikalisches Programm zusammengestellt, das von tiefgehenden neuen Texten der bekannten Mundartdichterin Lidwina Boso eine besondere Note im Hinblick auf die Advents- und Weihnachtszeit erfährt. Allen Menschen, die in dieser hektischen Zeit etwas Ruhe und innere Einkehr suchen, ist dieser besinnlich-musikalische Abend zu empfehlen.

5. Adventmärktle im Klosterhof der Franziskaner

Ein besonderes Erlebnis ist sicher auch das 5. Adventmärktle im Klosterhof am Samstag, dem 15. Dezember in der Zeit von 15 bis 19 Uhr. Vereine und Gruppen aus Pfarre und
Stadt werden wieder verschiedenste Köstlichkeiten und besondere Weihnachtsgeschenke wie Handarbeiten, Liköre, Marmeladen, Kuchen, Apfelbrote oder kleine Imbisse mit köstlichen Getränken anbieten. Musikalisch umrahmt wird dieser Nachmittag der Begegnung unter Freunden von Musikgruppen und Chören, wie dem GIOIA Chor, dem Pfarrkindergarten  Heilig Kreuz, den Trommelpfeifern (Familie Greiner und Posch), Franziskanerchor, dem Tonkraftwerk sowie einem Bläserensemble der Stadtmusik Bludenz. Dieses Märktle hat sich in den letzten Jahren zu einem besonderen Ort der Begegnung entwickelt, wo sich Familien, Jung und Alt, sich treffen.

Der Reinerlös aus beiden Angeboten, Adventbesinnung und Adventmärktle, kommt wie in den letzten Jahren einem sozialen Zweck  zugute. Heuer unterstützen wir den an Hirnhautentzündung schwer erkrankten 2-jährigen Emilian Bereuter und seine Familie, um die hohen Kosten der Reha sowie die behindertengerechte Adaptierung der Wohnung finanzieren zu können.

Moskauer St. Daniel’s Quaqrtett

Abschließend wird das Moskauer St. Daniel’s Quartett am Donnerstag, dem 20. Dezember um 19 Uhr den Abendgottesdienst musikalisch gestalten, dabei erleben  Freunde
russisch-orthodoxer Musik wieder einen besonderen Hörgenuss.

Wir sind sicher, dass wir mit unseren Angeboten Ihnen die Möglichkeit bieten können, von der Hektik und dem Streß ein wenig loszukommen, um so auch das Ankommen Gottes als
Kind in der Krippe neu zu erfahren.

Die Franziskaner von Bludenz
Pater Makary Warmuz, OFM, Guardian
Heinz Seeburger, Klostervater

 

F a c t s

Advent im Franziskanerkloster Bludenz

Maria Empfängnis, Samstag, 8 Dezember 2012, 18 Uhr Franziskanerkirche
Besinnlich – musikalische Adventstunde
mit dem Kirchenchor Heilig Kreuz, Kinderchor der Städtischen Musikschule, “Zwoa Länderklang und Lidwina Boso

Samstag, 15. Dezember 2012, 15 Uhr bis 19 Uhr, Franziskanerkloster
5. Adventmärktle im Klosterhof

Teilnehmer an den Verkaufsständen: Mitchel Boso und Freunde,
Kirchenchor Hl. Kreuz, Pfarrgemeinderat Hl. Kreuz, Bastelrunde vom Turmstüble,
Kolpingfamilie Bludenz, Laurentiusteam, Pfarrfestteam, Heinz Schmid’s
Wurstsiederei, Garten- und Obstbauverein Bludenz/Bürs

Musikalische Gruppe: Gioi-Chor, Trommelpfeifer (Familie
Greiner und Posch), Kindergarten Hl. Kreuz, Tonkraftwerk der Stadtmusik,
Franziskanerchor, Bläserensemble der Stadtmusik Bludenz

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 19 Uhr Franziskanerkirche
Gottesdienst mit dem Moskauer St. Daniel’s Quartett
Ein besonderes Erlebnis für Freunde russischer Musik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Advent im Franziskanerkloster Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen