Abwärtstrend am Arbeitsmarkt hält an

©APA
Ende Juni 2009 waren in Vorarlberg insgesamt 10.539 Personen arbeitslos vorgemerkt. Das sind saisonbedingt um 823 (-7,2%) weniger als im Mai allerdings um 3.228 bzw. 44,2% mehr als im Vorjahr.
AK-Vizepräsidentin Auer: "Müssen Trendwende herbeiführen"

Die Arbeitslosigkeit bei Männern hat gegenüber dem Vormonat um 547 oder 9% abgenommen, gegenüber dem Vorjahr gibt es mit 3.228 oder 55,6% aber den stärksten Anstieg in diesem Jahr, die Frauenarbeitslosigkeit ist um 276 bzw. 5,2% niedriger als im Vormonat, gegenüber dem Juni 2008 aber um 1.508 bzw. 33,4% angestiegen. Ende Juni befanden sich 2.113 Personen in Schulungsprogrammen, zumeist in (Höher) Qualifizierungen. Das sind um 452 oder 27,2% mehr als im Juni des Vorjahres.

Quelle: AMS

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Abwärtstrend am Arbeitsmarkt hält an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen