AA

Abwechslungsreicher Aktivsommer

"Gut gerührt ist halb Gel" heißt es in der Apotheke Kaulfus.
"Gut gerührt ist halb Gel" heißt es in der Apotheke Kaulfus. ©Ferdl Tschabrun

Der Hohenemser Aktivsommer bringt Sport, Spiel und Spaß in der zweiten Ferienhälfte.

Hohenems. Der beliebte Aktivsommer wartet auch heuer in der zweiten Ferienhälfte mit einer Fülle von interessanten Angeboten auf, die den Hohen-emser Kids Spiel, Spaß und Abwechslung garantieren. Vom 8. bis zum 26. August stehen bewährte und neue Angebote, sportliche und kreative Betätigungen, diverse Workshops, Exkursionen und ein viertägiger Erlebnisschwerpunkt – diesmal unter dem Motto “Der Drache der Chinesischen Mauer” – auf dem Hohenemser Sommerferien-Programm. “Neu ist heuer das Eltern-Kind-Programm immer am Freitagnachmittag”, so die städtische Jugendreferentin Nicole Aliane, die bereits zum 16. Mal den Emser Aktivsommer organisiert.

Im Sommer unterwegs
Neu sind auch die Sportangebote “Radball” und “Kunstradfahren” sowie die gewaltfreie Kampfsportart “Wing-tsung”. Den Auftakt zum Aktivsommer besorgt wieder der Handballverein, und mit “Badminton”, “Judo”, “Schach – das Spiel für schlaue Füchse” und “Retten wie bei Baywatch” finden sich weitere Sportangebote im Sommerferien-Programm.

Bei “Filzen”, “Betonschalen”, “Flechten”, “Eine Reise um die Welt”, beim zweitägigen Angebot der “Kinder-Künstler-Kurse” oder bei der Exkursion ins Kunsthaus Bregenz, wo diesen Sommer der chinesische Künstler Ai Weiwei zu Gast ist, kommen auch kreativ und künstlerisch interessierte Kinder auf ihre Kosten. Und die Bücherei lädt zur “ECHt kriMinalistischen LESEnacht”, in der es einen kniffligen Fall zu lösen gilt. Seit Jahren ein Renner ist “Die Kochlöffelbande”, und auch die Angebote der Apotheke Kaulfus (“Misce fiat unguentum”, “Gut gerührt ist halb Gel”, “Abwarten und Tee trinken”) sind immer wieder gefragt. Ebenso wie die bewährten Angebote aus dem PC- und Internet-Bereich oder “Hopsi Hopper im Wald”.

Zum Abschluss des Aktivsommers gibt es wieder das große Kinderfest mit Flohmarkt, Postenlauf und – heuer zum ersten Mal – Gauls Kinderlieder “Die SiebenLänderReise” im Löwen-Foyer.

Text: Ferdl Tschabrun

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Abwechslungsreicher Aktivsommer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen